Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
  Abonnieren

   klickt auf Horror!

http://myblog.de/norainaustralien

Gratis bloggen bei
myblog.de





endlich Adelaide

Endlich, endlich sind wir der Kaelte entflohen und sind im 13Grad warmen(!) Adelaide angekommen. Nach dem "roten Zentrum" waren wir noch in den Flinders Range, ein Gebirge wo der hoechste Berg 1188m hoch ist. Dort sind wir noch ein bisschen gewandert, haben uns Aborigini Malereien angeschaut und abends in Bungalos geschlafen. Eine Nacht haben wir in Parchilna (muss nochmal den Namen nachschlagen) geschlafen. Diese Stadt hat eine Einwohnerzahl von 5 und zaehlt blos deshalb ueberhaupt als Stadt da sie einen Pub hat. Dort haben wir Emu und Kamel genossen, schon nicht schlecht. Abends sollte dort ein 3km langer Kohlenzug vorbeikommen, deswegen haben wir auch fleissig Muenzen auf die Schienen gelegt. Na ja nachdem wir uns dann gruendlich durchgefroren hatten, haben wir es aufgegeben auf den Zug zu warten und sind in den Pub eingekehrt. Dort haben wir einen sehr lustigen Abend mit einem Schweizer, einer Australierin aus unserer Gruppe und den dortigen Barangestellten gehabt. Wir  hatten verschiedenste Kopfbedeckungen auf, haben in dem "Shop" des Pubs eingekauft und sind auf der Suche nach der Toilette ueber riesige ausgestopfte Emus gestolpert. Heute noch Adelaide und morgen schon der Abschied *schluchz*
21.6.07 02:18
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lischen / Website (2.7.07 06:39)
Ich find solche Berichte immer wieder schön zu lesen ^^.. viel Spaß noch ^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung